Workshop am 13. September 2022

Krankmeldungen nach Erhalt der Kündigung – und nun?

Die Kündigung durch die Arbeitgeberin kann v.a. langjährige Arbeitnehmende aus der Bahn werfen. Deshalb sind Krankmeldungen nach Erhalt der Kündigung keine Seltenheit. Die Arbeitsunfähigkeit während der Kündigungsfrist führt ausserdem regelmässig zu einer Verlängerung des Arbeitsverhältnisses unter Lohnfortzahlung. Das kann bei den Arbeitgeberinnen Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit hervorrufen. Es stellt sich die Frage, wie die Arbeitgeberin nach Krankmeldung des Arbeitnehmenden während der Kündigungsfrist vorgehen darf und soll. 

Erleben Sie Martina Wagner Eichin am Schulthess Forum Kündigung Arbeitsrecht 2022.